DIARY

09.11.2007 Hademarschen / Jazzladen

11.11.2007 von Philipp

pic
VLADI in Hademarschen! Und noch dazu in einem Jazzladen, der Jazzladen heißt!

Doch das Mysterium klärt sich schnell, wenn man bedenkt, dass jedes Jahr in Hanerau-Hademarschen das geschmeidige Rd-Rock-Festival stattfindet. Und um die zahlreichen Helfer mal zu belohnen, die dort jedes Jahr Bierkisten schleppen, Scheißhäuser sauberschrubben und Betrunkene aus der Botanik fischen, gibbet halt auch jedes Jahr die Rd-Rock-Nachwehen-Party. Alle Helfer haben freien Eintritt und saufen umsonst und auch alle Bands vom Rd-Rock 2007 kommen für umme herein.

Es braucht wohl kaum erwähnt zu werden, dass ob dieser Rahmenbedingungen die Stimmung schnell ausgelassen war und man bereits zur ersten Band BE AS ONE wie auf Klettverschluss ging. BE AS ONE = Hardcore aus Neumünster, mit dabei Leute von RIGHT FACT und am Schlagzeug André, sonst auch Gitarrist bei NoM. Gut!

Ca. 150 Leute füllten mittlerweile den schnuckeligen Jazzladen. Zum Glück, denn bis dahin war es in dem Schuppen arschkalt gewesen. Der Sound war den ganzen Abend über nicht soo der Hit, aber die Knöppedreher schraubten so gut dran rum, wie es halt ging. Regler auf 11, hier kommt der Baron, Baby! Es dauerte ein paar Stücke, bis Band und Mob so richtig warm waren, aber dann wurden die Topfpflanzen von den Fensterbänken gerissen. Ein paar Besucher outeten sich als Leseratten und stuften die Herkunft unseres Bandnamens korrekt in das Genre Science Fiction ein (okay, die erste Antwort lautete "Stars Wars"). Ein ganz neuer Song ("Water Means Bleeding") bestand heute die Livepremiere und läutete gar die heiße Tanzphase ein. Danke.

Bei NoM ging dann aber erst richtig der Ratz ab. Andi gleich in Folge das zweite Mal auffe Bühne! Er sah danach gleich viel schlanker aus! Sehr cool die Ehrung besonderer Rd-Rock-Verdienste - so erhielt die härteste Toilettenfrau... einen Kloschrubber. Sinnvoll! "Fight Club 88" wurde ma richtig mit Inbrunst mitgeschmettert.

Danach gab es noch ordentlich Konserve und wer nicht arbeiten musste am nächsten Tag, der ließ die Hüften kreisen.

Joho, bis zum Rd-Rock 2008 isses noch ein weilchen hin, aber wir freuen uns schon druff!
  

Zurück