News

What's next?

22.12.2007 von Philipp

pic
Moiners,

erstma ein feistes Dankeschön an alle, die uns am 15.12. in der Meierei so einen genialen Abend beschert haben. Wir sind jetzt noch geflasht! Lest dazu die Beiträge in unserem Tagebuch (Diary) und Steffis Dremu-Bericht (Presse).

Demnäxt gibt's hier auch Fotos von dem Auftritt - schönen Dank an Knipser Kalle und Meysel!

Außerdem wird die Scheiße nächstes Jahr im Offenen Kanal Kiel laufen. Die Quali ist ganz gut geworden, wenn's klappt, packen wir hier auf die Seite mal ein Video davon.

Im Januar gibt es schon ein Inti mit Philipp in einer Folge von "Lowered Expatiations" (OK Kiel), in der auch ein Song des Meierei-Gigs zu sehen sein wird. Läuft doch nicht nur Gülle inne Glotze...

Gigs sind in Flensburg, Hamburg, dem "Mosh in den Mai"-Festival in der Kieler Alten Meierei und Festivals wie Rd-Rock und Punk Am Ring geplant.

Im Januar dann Studio - endlich der VLADI-Longplayer!

Bei soviel geilem Scheiß lassen sich dann hoffentlich die weihnächtlichen Mutantenhorden leichter ertragen. Wir wünschen euch stressfreie Feiertage und 'nen guten Rutsch.

Zieht die Buxe stramm - VLADI kommt nach Hause!

08.12.2007 von Philipp

pic

Näxten Sonnabend - 15.12. - spielen wir inner ALTEN MEIEREI, Kiel.

mit dabei: AMMUNATION aus HH und NEURON aus Kiel!

Ammunation
Sollte es jemals einen offiziellen Soundtrack zum musikalischen Feldzug gegen den Pop-Mainstream geben, diese Band wäre sicher ganz vorne mit dabei! Ammunation aus Hamburg servieren oldschool Hardcore vom feinsten. Allessandros kompromissloses Aggro-Geschrei macht vom ersten Ton an klar, dass mit diesen Jungs musikalisch überhaupt nicht zu spaßen ist. Immerhin haben wir es hier mit den selbtsernannten "defenders of hardcore" zu tun. Wenn Ammunation live so richtig losbrettern, müssen wir uns zumindest um den Hardcore keine Sorgen machen!
http://www.myspace.com/ammuxnation


Neuron

Nach der Gründung 2001 ging es zunächst schnell. Der Stil ergab sich automatisch und liegt immer noch irgendwo zwischen Crust, Grind und Death-Metal. Es folgten ein Album (Gleichschritt) und eine Tour mit ACAO DIRETA. Die Texte spiegeln die gute alte Philosophie wieder, für die Hardcore mal stand: No Gods No Masters. Zu sagen gibt es da immer genug, und so befinden sich Neuron nach fast zwei Jahren mit nervtötendem Leerlauf und Besetzungsquerelen wieder auf Kurs. Ein neuer Schlagzeuger ist gefunden und neue Songs werden geschrieben.
www.neuroncrust.de
http://www.myspace.com/neuroncrust

Kommt pünktlich, der Spaß wird so gegen 21.00 Uhr losgehen!

Diary/Presse & überhaupt

17.11.2007 von Philipp

pic

YEAH YEAH YEAH!

Das waren zwei ereignisreiche Wochen in den Chroniken von VLADIMIR HARKONNEN... Lest dazu die Einträge in dem Tagebuch ("Diary") und inne Pressesektion.

Unser nächstes Konz wird in Kiel stattfinden, am 15.12.07 in der Alten Meierei. Mit dabei die Defenders Of Hardcore themself AMMUNATION! UND die Kieler Crustenklopfer NEURON! 

Wat noch? Im Januar werden wir uns an die Arbeiten zum ersten Longplayer machen. Wir haben schon einen Arbeitstitel, aber der wird nich verraten. Neugieriges Pack! 

Gig in HH/Lobusch auf Februar verschoben!

09.11.2007 von Philipp

pic

Tscha, leider musste der Hamburger Auftritt inner Lobuschstr. auf den Februar verschoben werden. Wahrscheinlich wird das Ding am 23.02. mit TOGETHER aus Russland abgehen, wir verkünden Genaueres VERY SOON.


VLAD SMASH PUNY HUMANS!

RD-ROCK-HELFERPARTY am 09.11.07 im Jazzladen, Im Kloster, Hademarschen

30.10.2007 von Philipp

pic
Näxte Vladi-Show wird im Rahmen der Rd-Rock-Helferparty zusammen mit NoM und BE AS ONE stattfinden. NEIN, die Bezeichnung "Helferparty" bedeutet nicht, dass NUR Helfer des Rd-Rock-Festivals dort auflaufen dürfen. Folgendes verkündet vielmehr das Rd-Rock-Team:

"Das RD-ROCK war wieder ein voller Erfolg über den großen Daumen und das muss zwingend beschallt und beschallert werden. Darum läd das Orga-Team ein!

 

Für alle geplanten und spontanen Helfer (wir wissen wer ihr seid) ist frei Trinken und natürlich frei Eintritt und frei schnabulieren angesagt.

Bands und Presseleute kommen gratis rein.

Für alle Freunde und Gäste (ihr seid alle eingeladen) kostet die Veranstaltung ca. 5 eur Eintritt.

 

Faire Getränkepreise (wie auf dem Festival) sind garantiert!!!

 

LIVE-MUCKE:

 

xxx NoM (StonerHardcore) geben einen Vorgeschmack auf das neuen Album

xxx Vladimir Harkonnen (Trash flavoured Hardcore)

xxx Be As One (Hardcore)

 

Da das ganze eine Privatveranstaltung ist, kommt ihr streng gesehen nur mit eintsprechender flyerförmiger Einladung in den JAZZLADEN rein!!! ;) Haltet also Ausschau nach den Dingern!"

http://rd-rock.de

Open Music Player
NEXT VH SHOWS
BOOKING:
info@vladimirharkonnen.de
Phone:
+49 431 - 1 30 70

NEWSLETTER BESTELLEN!

ms
fb