News

Studio-Galerie online

20.01.2008 von Philipp

pic

Hu hu,

unter Photos findet ihr ein paar Eindrücke von der ersten Phase unserer Aufnahmen zum ersten VLADIMIR-HARKONNEN-Album.

Und wir weisen auf folgenden TV-Termin hin (Offener Kanal Kiel):
"Sendetermine im Kiel TV: Lowered Expatiations - Entertainment im Trend der Zeit präsentiert:


21/24.01.2008 - Lowered Expatiations - vol.3 von 19.25-20.00 Uhr

Schwerpunkt der Thematik:

Wie die Holzschuhproblematik Dr. Sicks Gedankenwelt in die "Polarstation Freundeskreis" transferierte

Moderation : Dr.Sick

Talkgast : Philipp Folter

Musikalische Beiträge von:

Vladimir Harkonnen
In Iratus
Behind Enemy Lines
Yacøpsæ
Splitter"

Vergesst nicht, danach die Glotze aus dem Fenster zu werfen. Glotze macht dumm und verzögert die Weltrevolution!

22.01. - schön wat mit PRONG in Hamburch zocken

16.01.2008 von Philipp

pic
Am 22.01.08 spielen wir mit PRONG in der Markthalle Hamburg. Schicke Sache, da wir doch alle den einen oder anderen PRONG-Song mögen und so Tommy Victor nach der Show den durchgeschwitzten Schlüpper klauen können (natürlich nur für Devotionaliensammler Matt von www.dremufuestias.de!)...

Davon völlig unabhängig muss der Auftritt in der Lobuschstr. leider verschoben werden. Der definitive Termin folgt bald - Aggel ausse Lobuschstr. verspricht es beim Leben seiner fiesen Schwiegermudder.

Und wir kündigen einen weiteren Gig an: 03.05.08 im AJZ Neumünster mit N.o.M. und sicher noch anderen heißen Musikanten.

Ach ja, hatten wir schon erwähnt, dass wir ab diesen Freitag unsere ERSTE PLATTE aufnehmen? Ja? Na und, tun wir hier trotzdem nochma!

Philipp

Fotos vom 15.12.07 (Kiel, Alte Meierei) online

01.01.2008 von Philipp

pic
Frohes neues Jahr und all den Scheiß!


Hier sind ein paar neue Fotos vom Gig in der Meierei.


Schönen Dank an die Knipser Kalle und Meysel!

What's next?

22.12.2007 von Philipp

pic
Moiners,

erstma ein feistes Dankeschön an alle, die uns am 15.12. in der Meierei so einen genialen Abend beschert haben. Wir sind jetzt noch geflasht! Lest dazu die Beiträge in unserem Tagebuch (Diary) und Steffis Dremu-Bericht (Presse).

Demnäxt gibt's hier auch Fotos von dem Auftritt - schönen Dank an Knipser Kalle und Meysel!

Außerdem wird die Scheiße nächstes Jahr im Offenen Kanal Kiel laufen. Die Quali ist ganz gut geworden, wenn's klappt, packen wir hier auf die Seite mal ein Video davon.

Im Januar gibt es schon ein Inti mit Philipp in einer Folge von "Lowered Expatiations" (OK Kiel), in der auch ein Song des Meierei-Gigs zu sehen sein wird. Läuft doch nicht nur Gülle inne Glotze...

Gigs sind in Flensburg, Hamburg, dem "Mosh in den Mai"-Festival in der Kieler Alten Meierei und Festivals wie Rd-Rock und Punk Am Ring geplant.

Im Januar dann Studio - endlich der VLADI-Longplayer!

Bei soviel geilem Scheiß lassen sich dann hoffentlich die weihnächtlichen Mutantenhorden leichter ertragen. Wir wünschen euch stressfreie Feiertage und 'nen guten Rutsch.

Zieht die Buxe stramm - VLADI kommt nach Hause!

08.12.2007 von Philipp

pic

Näxten Sonnabend - 15.12. - spielen wir inner ALTEN MEIEREI, Kiel.

mit dabei: AMMUNATION aus HH und NEURON aus Kiel!

Ammunation
Sollte es jemals einen offiziellen Soundtrack zum musikalischen Feldzug gegen den Pop-Mainstream geben, diese Band wäre sicher ganz vorne mit dabei! Ammunation aus Hamburg servieren oldschool Hardcore vom feinsten. Allessandros kompromissloses Aggro-Geschrei macht vom ersten Ton an klar, dass mit diesen Jungs musikalisch überhaupt nicht zu spaßen ist. Immerhin haben wir es hier mit den selbtsernannten "defenders of hardcore" zu tun. Wenn Ammunation live so richtig losbrettern, müssen wir uns zumindest um den Hardcore keine Sorgen machen!
http://www.myspace.com/ammuxnation


Neuron

Nach der Gründung 2001 ging es zunächst schnell. Der Stil ergab sich automatisch und liegt immer noch irgendwo zwischen Crust, Grind und Death-Metal. Es folgten ein Album (Gleichschritt) und eine Tour mit ACAO DIRETA. Die Texte spiegeln die gute alte Philosophie wieder, für die Hardcore mal stand: No Gods No Masters. Zu sagen gibt es da immer genug, und so befinden sich Neuron nach fast zwei Jahren mit nervtötendem Leerlauf und Besetzungsquerelen wieder auf Kurs. Ein neuer Schlagzeuger ist gefunden und neue Songs werden geschrieben.
www.neuroncrust.de
http://www.myspace.com/neuroncrust

Kommt pünktlich, der Spaß wird so gegen 21.00 Uhr losgehen!